4 Reblog

6 hours ago

cuteserialkillerx said: Mir gefällt deine Art zu denken und ich finde es gut, dass du noch Hoffnung hast. Allerdings sollte man nicht so viel davon erwarten, am besten ist es nichts mehr zu erwarten, sonst ist die Hoffnung schneller weg ohne, dass du davon etwas mitbekommst. Dennoch, sollte man niemals aufgeben, wenn man schon angefangen hat dafür zu kämpfen. Man wird es nur bereuen und die psychische Erkrankung wird dann auch nicht besser. Früher oder später werden wir eh alle darüber lachen können.

Wer von der Hoffnung lebt, stirbt an der Enttäuschung. Aber trotzdem machen wir uns immer wieder neue Hoffnungen, auch wenn wir uns selber anlügen und sagen, dass wir uns nie Hoffnung gemacht haben. Wir werden alle immer enttäuscht, auch wenn wir wissen was passieren wird.

766 Reblog

6 hours ago

Ich hab mich in deinen Augen verloren

(Source: theothersideofloove, via theothersideofloove)

Reblog

6 hours ago

diamantheart said: Dein Blog ist so toll!!!❤️immer wenn ich an mir selber Zweifel und denk ich müsste aufgeben ,aber dann geh ich auf deinen Blog und dann gibst du mir neue Kraft weiter zumachen ,aufzustehen und weiter zukämpfen !ich wollte mich einfach dafür bedanken!❤️❤️

Das ist einer der schönsten Texte, die ich je gelesen habe! Es freut mich wirklich sehr!! :)

464 Reblog

6 hours ago

"Wir leben um zu sterben. Klingt hart aber ist so!"
68 Reblog

7 hours ago

Anonymous said: warum oft so traurig?

Zu vieles erlebt, zu wenig verarbeitet.

Reblog

7 hours ago

Anonymous said: wie alt?

15

1 Reblog

7 hours ago

Anonymous said: in welchem Bundesland lebst Du?

Bremen

51 Reblog

7 hours ago

Stellt mir bitte fragen, ich brauche dringend Ablenkung.

(Source: theothersideofloove, via theothersideofloove)

316 Reblog

7 hours ago

Irgendwann bin ich weg und ich schwör’, ich komm’ nicht mehr zurück.

(Source: theothersideofloove)

60 Reblog

12 hours ago

4 Reblog

12 hours ago

onlyimperfecti0n said: Deine Antwort da unten war so schön, ich hatte Tränen in den Augen beim lesen. Aber du hast recht man muss stark genug bleiben. ❤

Wir müssen stark bleiben, weil wir nicht den mut haben aufzugeben. Sonst hätten wir alle schon lange aufgegeben.

84 Reblog

14 hours ago

"Dein Leben läuft gut,
Mein Leben läuft Amok."
Kraftklub
85 Reblog

21 hours ago

20 Reblog

21 hours ago

flyxtzo said: (Ablenkung) Sag mir ist es fair, einen Menschen der artig zu zerstören? Was hab ich nicht in meiner Verzweiflung getan, Dinge die die Welt nicht wissen mag. Dinge die man tut in der Hoffnung gerettet zu werden, gerettet von all der Trauer die sich jeden Tag ein Stückchen mehr in dir ausdehnt. Wie viele Nächte, Stunden lag ich wach, in dem Versuch Worte zu finden, Worte für dich, Worte die erklären können wo ich stehe, am Abgrund jeglicher heller Stunden.

Du hast mir gestern abend als erstes geschrieben, aber ich wollte über deine Worte nachdenken, ich wollte mir alles nocheinmal durch den Kopf gehen lassen, keiner verdient es derart kaputt gemacht zu werden, keiner Verdient es zu leiden. Ich hab seit Monaten einen auf “ich bin raus aus der scheiße” getan. Es war eine reine Lüge, ich habe mich selber angelogen. Ich dachte, ich hätte es geschafft, aber in der Zeit bin ich da noch tiefer reingeruscht als je zu vor, gestern abend hab ich aufgegeben. Egal wie oft ich gesagt habe, dass wir stärker sein müssen als eine psychische Erkrankung. Ich hab aufgegeben, nicht weil ich schwach bin. Sondern weil ich ohne zu merken so tief da rein gerutscht bin. Wenn ich schwach wäre, wäre ich nicht mehr hier, ich wäre nicht mehr am leben. Wenn ich stark wäre, würde ich mit meinen Eltern offen darüber reden und würde es schaffen da raus zukommen. Ich bin so in der mitte. Das sind die meisten von uns. Sich das Leben zu nehmen erfordert mut und kraft. Ich habe den mut nicht. Das kann ich euch offen sagen. Ich könnte mich nicht umbringen, damit es so weit kommt, muss ich erst meinen vater für immer verlieren und ich hoffe, dass das nicht passiert. Aber jetzt gerade könnte ich mir mein Leben nicht nehmen. Wenn ich die Auswahl zwischen Leben und Tod hätte, würde ich trotzdem das leben wählen! Wenn man wirklich Lebt, kann es so toll und so schön sein. Das Problem ist, dass ich im Moment nicht lebe. Ich werde versuchen wieder da raus zu kommen, wann? Das weiß ich noch nicht. Aber irgendwann werde ich wieder all meine Kraft sammeln und wieder versuchen da raus zukommen. Ob ich es schaffen werde? Vielleicht eines Tages! Ich werde die Hoffnung nicht aufgeben. Ich werde es schaffen, eines Tages werde ich es wirklich endgültig schaffen.
Jetzt sage ich es zu mir selber: Du musst verdammt nochmal stärker als eine psychische Erkrankung sein!

112 Reblog

1 day ago

"Man denkt bis zur letzten Sekunde, dass mans unter Kontrolle hat."
A snazzyspace.com Theme A snazzyspace.com Theme